Unsere Mehrwerte

Wir sind nicht die Einzigen, die Steuerungs­systeme für mobile arbeits­maschinen sowie Systeme zur Verdichtungs­kontrolle und für den digitalen Straßenbau entwickeln und produzieren.
Aber warum gehören wir zu den besten?

Weil wir unseren Kunden Mehrwerte bieten!

Wir machen Ihr Produkt besser...

…denn wir betrachten die gesamtheit aller maschinenfunktionen ganzheitlich, verstehen die Aufgabenstellung unser Kunden und...
…wir entwickeln Lösungen, die eine einfache handhabung der maschine ermöglichen:  aus dem Markt für den Markt.

„short time-to-market“ ist unsere Kompetenz, denn…

…wir schaffen individuelle Lösungen auf Basis bereits erprobter Völkel-standardmodelle aus über 30 jahren erfahrung.

Hersteller mobiler Arbeitsmaschinen entwickeln und produzieren hochspezialisierte Produkte. Die Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz dieser Maschinen auf dem Markt hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab: wie gut sie ihre Spezialaufgaben erfüllen und wie zuverlässig sie dabei sind. An beiden Faktoren hat die Steuerung einen maßgeblichen Anteil.

Wir betrachten nicht die einzelne Teilfunktion einer Maschine, sondern das Zusammenspiel aller Komponenten. In der Zusammenarbeit mit Ihnen bekommen Sie Ihren Projektleiter, der Ihr zentraler Ansprechpartner ist und zum Spezialisten für Ihre Maschine wird. So lassen sich ganzheitliche Bedienkonzepte entwickeln, die den Bediener von der Komplexität in der Maschinenbedienung entlasten. Die Komplexität wird aus der Bedienung der Maschine in die Steuerung verlegt. Die vollständige Ansteuerung aller Maschinenteile hat auch den Vorteil von optimal aufeinander abgestimmten und je nach Betriebsart unterschiedlich priorisierten Komponenten und einem Antrieb, der bedarfsgerecht mit einem Minimum an Ressourcen betrieben wird.

Beim Erstellen eines Maschinenkonzepts greifen wir auf vielfach markterprobte Module zurück. Das sind die Standardmodule der Völkel-Plattform: Vom einfachen Proportionalverstärker über Gleichlaufregler, Drehzahlregler, Druck- oder Leistungsregler bis hin zu Fahr- und Lenksteuerungen. Unsere Entwickler verheiraten diese Funktionen für das Maschinenkonzept und passen sie für die Bedürfnisse der jeweiligen Maschine an. Da die Kernkomponenten der Maschinensteuerung bereits fertig entwickelt und erprobt sind, resultiert für deren Prototyp eine äußerst kurze Entwicklungszeit bei einer gleichzeitig hohen Zuverlässigkeit.

Unsere Stärke: Das Völkel-Team

Hochqualifizierte, motivierte Mitarbeiter bilden unser kompetentes Team. Es besteht überwiegend aus Hard- und Softwareentwicklern, die mit großer Erfahrung Elektronik in praktische Maschinenfunktionen umsetzen. Ein hohes Arbeitsniveau, kurze Entscheidungswege und eine flache Hierarchie im Unternehmen fordern von jedem einzelnen viel Projektverantwortung, bieten aber zugleich auch Spielräume für eigene Talente und Ideen. 

Unser Team ist stolz auf seine Spitzenergebnisse, die nur durch gegenseitige Unterstützung erreicht werden. Denn jedes Teammitglied ist Spezialist auf seinem Gebiet. Ein gut gelauntes Miteinander prägt unseren Arbeitsstil. 

Die Erfahrung zeigt: Vom Teamgeist in unserem Unternehmen profitieren beide Seiten. Wir selbst durch ein kreatives, produktives Arbeitsklima – unsere Kunden durch ein Maximum an Produkt- und Servicequalität. 

Geschäftsführer Ulrich Völkel und Dirk Jansen

Systemkonzept für Elektronik

Die bestmögliche Steuerung entwickeln wir für unsere Kunden - ausgehend von den individuellen Ansprüchen. 
Wir strukturieren alle Anforderungen an die Hard- und Software und prüfen nach unseren Grundsätzen auf Machbarkeit.

Die optimale Hard- und Software wählen wir entsprechend der Aufgabe. 
Dabei steht uns als Entwickler und Hersteller von Elektronik die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten zur Verfügung:

Fertige Steuerungen

Für Standardanwendungen haben wir bereits fertige Hard- und Softwarelösungen, die unsere Kunden selbst einbauen können.

Individuelle Steuerungen mit Spezialsoftware

Unsere Universal-Hardware ist für ein breites Aufgabenspektrum ausgelegt. Den kundenspezifischen Teil der Steuerungen entwickeln wir in wenigen Wochen als Software-Lösung. Die aufwendige Hardwareentwicklung entfällt.

Maßgeschneiderte Steuerungs-Systeme

Einige Aufgaben sind so speziell, dass sie optimal durch ein passgenaues Steuerungs-System gelöst werden. In diesen Fällen entwickeln wir die individuelle Hard- und Software neu - durch die Verwendung vorhandener Hard- und Softwaremodule innerhalb weniger Monate.

Die Völkel-Plattform

Völkel Mikroelektronik realisiert anspruchsvolle Elektroniksysteme schnell und kostengünstig auf der Völkel-Plattform. Der modulare Baukasten repräsentiert unsere Erfahrung mit kundenspezifischen Projekten. Er enthält Hard- und Softwaremodule ebenso wie typische Arbeitsmethoden und das Management der Entwicklung.

Bewährt: Standards

Aus der Vielfalt der Anwendungen haben wir erfolgreiche Standards gebildet:

  • Beste Hardware-Komponenten für den mobilen Einsatz
  • Kluge Softwarelösungen für verbreitete Steuer- und Regelungsaufgaben
  • Benutzerfreundliche Werkzeuge zum Einstellen und zur Diagnose
  • Besonders geeignete Schnittstellen.

Diese Basismodule sind die Grundlage jeder Völkel-Elektronik. Sie sind zuverlässig in zahlreichen Maschinen und Anlagen im Einsatz.  

Schnell und speziell: neu entwickelte Lösungen
  • Neuentwicklungen auf Basis praxisbewährter Teillösungen sind besonders funktionssicher. 
  • Sie sind zusätzlich in kürzester Zeit marktreif. 
  • Der Prozess der Entwicklung wird überschaubar und berechenbar. 
  • Die neuen Komponenten sind leicht in bestehende Maschinen und Anlagen zu integrieren, dank offener Schnittstellen. 
  • Die Elektronik ist anpassungsfähig, auch an künftige Ansprüche. 

Die Völkel-Plattform liefert genau passende Elektroniklösungen - in kurzer Zeit und bester Qualität. 

Völkel Mikroelektronik

Otto-Hahn-Straße 30
48161 Münster

+49 2534 9731-0
info@voelkel.de